Förderung Gründungsberatung

Die Säschsischen Aufbaubank (SAB) hat ein Förderprogramm aufgelegt um Gründer durch ein Gründungscoaching zu unterstützen. Wir bei ProReturn-Consulting erfüllen die Bedingungen um diese Beratung durchzuführen und würden uns freuen Sie bei Ihrer Unternehmensgründung zu unterstützen. Bei der Antragstellung und vorgehensweise helfen wir Ihnen gern.

Insbesondere können Sie sich zu folgenden Themen beraten lassen:

  • Vorbereitung von Behördengängen und Unterlagen

  • Sicherung und Optimierung der Finanzierung

  • Vorbereitung eines Vertriebs- bzw. Marketingkonzepts

  • Überarbeitung/ Weiterentwicklung Ihres Gründungs- bzw. Unternehmenskonzepts

  • Markterschließung

  • Standortsuche

  • Erarbeitung von operativen Unternehmenszielen/ -strategien

  • Personalkonzeptentwicklung/ Maßnahmen zum Personalaufbau

Achtung der Förderantrag muss vor Gründung erfolgen.

Verfahrensablauf

 

Bevor Sie eine Beratungsförderung in Anspruch nehmen können, wenden Sie sich

zunächst je nach geplanter Ausrichtung an die zuständige IHK, HWK bzw. an den LFB.

Dort wird Ihnen bei persönlicher und fachlicher Eignung sowie positiver Beurteilung

Ihres Vorhabens, eine entsprechende Beratungsempfehlung erteilt.

Innerhalb von 2 Monaten nach Erteilung einer Beratungsempfehlung muss der Förderantrag bei der SAB gestellt werden.

Sie dürfen mit dem Gründungsvorhaben während der Beratung noch nicht wirtschaftlich tätig sein. Dies gilt nicht bei bisheriger Ausübung der Tätigkeit im Nebenerwerb.

Die Beratung selbst als auch die Abrechnung der Beratungskosten soll innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt des Zuwendungsbescheides erfolgen.

Zuwendungsempfänger sind verpflichtet, an der Erfolgskontrolle mitzuwirken.

Hierzu versendet die SAB nach Beendigung des Vorhabens einen Fragebogen, den Sie bitte vollständig ausgefüllt zurücksenden.

Für Fragen zur Antragstellung und zum weiteren Verfahren stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Frist / Dauer

Mit der Umsetzung des Vorhabens kann nach Antragseingang bei der SAB begonnen werden.

Natürlich stehe ich Ihnen auch außerhalb einer Förderung zu günstigen Tages- oder Stundensätzen zur Verfügung.